Konfiguration MAPI Einstellungen

Nachdem Sie den KONSEC Konnektor erfolgreich installiert haben müssen in der Microsoft Windows Systemsteuerung das E-Mail Konto, die offline Datendatei und das Mailprofil erstellt werden.

Öffnen Sie die Systemsteuerung mittels Start > Systemsteuerung.

und öffnen Sie die Rubrik Mail durch einen Doppelklick.

Es wird folgender Mail-Setup Dialog angezeigt:

Neues Outlook Profil erstellen

Fügen Sie nun ein neues Profil im Mail-Setup Dialog hinzu.

Klicken Sie auf Profile anzeigen...

Klicken Sie auf Hinzufügen… und geben Sie einen Profilnamen ein.


Ein sinnvoller Name für das Profil lautet „Konnektor“.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.
Unmittelbar danach öffnet sich der Dialog „E-Mail-Konten“.

Email Konto einrichten (POP3)

Wählen Sie „Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten“ aus und drücken Sie Weiter.

Drücken Sie nun auf Hinzufügen um ein neues E-Mail Konto einzurichten

Wählen Sie als Servertyp „POP3“ aus und drücken Sie auf Weiter

Benutzerinformationen: Geben Sie Ihren Namen und Ihre Email Adresse ein.

Anmeldeinformationen: Geben Sie nun den Benutzernamen ein, den Sie auf dem Kolab Server verwenden (z.B. max.mustermann@kolab.domain.de)

Serverinformationen: Geben Sie hier den Mailserver ein, der für den Posteingang und Postausgang (POP3/SMTP) zuständig ist. (Bsp.: kolab.domain.de)

Testen Sie Ihre Eingaben durch anklicken der Schaltfläche Kontoeinstellungen testen…

Es müssen alle fünf Tests erfolgreich absolviert werden. Prüfen Sie gegebenenfalls die Einstellungen im vorherigen Dialog. Verlassen Sie den Dialog „Kontoeinstellungen testen“ mittels Schließen.

Drücken Sie im Dialog E-Mail-Konten auf Weiter > um die Eingaben zu übernehmen.

Neue Outlook Datendatei erstellen

Klicken Sie nun auf Neue Outlook-Datendatei... um eine Outlook-Datendatei vom Typ KONSEC Konnektor anzulegen.

Wählen Sie als Speichertyp „KONSEC Konnektor“ und drücken Sie OK.

Im E-Mail-Konten Dialog klicken Sie nun auf Fertig stellen.

Outlook Profilauswahl

Wählen Sie nun Ihr Profil aus, das standardmäßig verwendet werden soll. Hier im Beispiel „Konnektor“. Drücken Sie dann auf OK um die Email-Konten Konfiguration abzuschließen.

Hiermit ist die Konfiguration des KONSEC MAPI Storage Providers mittels der Systemsteuerung abgeschlossen.

« Zurück  |  Übersicht  |  Weiter »